Symphonie Warschau

Bauherr
Symphonieverein Warschau
Baukosten

145,0 Mio. EUR

Herstellkosten TGA
35,0 Mio. EUR
Errichtung

ab 2020

Kurzbeschreibung

Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 28.000 Quadratmetern besteht aus einem „schwebenden Gebäuderahmen“, der sich um das zentrale Bauwerk der bestehenden Anlage legt. Der Park soll aktiviert und adaptiert werden und sich so zu einem dramaturgisch inszenierten öffentlichen Raum wandeln. Der Entwurf inkludiert die Konzerthalle mit einer Höhe von 26 m und sämtliche Probe- und Aufführungsräume. Die Zuschauertribüne in der Konzerthalle ist in mehrlagigen Ringen angeordnet, die einen einfachen Zu- und Abgang für die 1.800 Besucher zur Lobby ermöglichen.

Symphonie
Warschau

Bauherr
Symphonieverein Warschau
Baukosten

145,0 Mio. EUR

Herstellkosten TGA
35,0 Mio. EUR
Errichtung

ab 2020

Kurzbeschreibung

Das Gebäude mit einer Nutzfläche von 28.000 Quadratmetern besteht aus einem „schwebenden Gebäuderahmen“, der sich um das zentrale Bauwerk der bestehenden Anlage legt. Der Park soll aktiviert und adaptiert werden und sich so zu einem dramaturgisch inszenierten öffentlichen Raum wandeln. Der Entwurf inkludiert die Konzerthalle mit einer Höhe von 26 m und sämtliche Probe- und Aufführungsräume. Die Zuschauertribüne in der Konzerthalle ist in mehrlagigen Ringen angeordnet, die einen einfachen Zu- und Abgang für die 1.800 Besucher zur Lobby ermöglichen.